Leistungen | Grabanlagen

Einzelgrab

Ein Einzelgrab besteht aus einem Grabstein mit Ornament (z.B. einem Kreuz) und einer Grabinschrift. Weiters besteht die Einfassung aus vier Teilen, welche verschraubt und verfugt werden sowie einem Sockel, worauf der Grabstein inklusive einer Laterne und Vase befestigt wird.

Einzelgräber
Einzelgräber

Doppelgrab

Vom Grundprinzip ist ein Doppelgrab ähnlich einem Einzelgrab (siehe oberhalb), jedoch kann es mit einem Mitteldeckel oder einer dreiteiligen Abdeckung versehen werden, damit die Bepflanzungsfläche leichter zu bewirtschaften ist. Von der Größe entspricht es in etwa der doppelten Fläche eines Einzelgrabes.

Doppelgräber

Flachgrab

Ein Flachgrab besteht in der Regel aus einem Sockel, auf welchem ein Grabstein sowie eine Laterne und Vase befestigt werden. Auf eine Einfassung wird verzichtet und durch eine Rasenfläche ersetzt.

Flachgräber

Urnengrab

Urnengräber können sich in Form einer Mauernische inklusive einer Schriftplatte, auf welcher die Inschrift graviert ist, befinden. Sie können aber auch in der Form eines kleinen Grabsteines mit einem Sockel oder einer kleinen Einfassung versehen werden.

Urnengräber

Gruft

Eine Gruftanlage entspricht der Größe eines Doppelgrabes und hat Ähnlichkeit im Aufbau mit diesem. Allerdings befindet sich unter der Grababdeckung eine Gruftkammer, in der sich die Metallsärge befinden. Von außen kann man oft nicht direkt feststellen, ob es sich um eine Gruftanlage oder ein Doppelgrab mit vollständiger Abdeckung handelt.

Gruft

Grabrenovierung

Bei einer Grabrenovierung können verschiedene Einzelbestandteile von einer Grabanlage verbessert bzw. verschönert werden. Zum Beispiel kann man die Grabeinfassung neu polieren oder beim alten Grabstein die nicht mehr zeitgemäße Inschrift herausschleifen und durch eine neue ersetzen. Weitere Renovierungsmöglichkeiten finden sich bei Laternen, Vasen, Kreuzen, usw. und oft werden auch die Grabfundamente erneuert sowie die Grabanlagen neu mit Metallwinkeln verschraubt und verfugt.

Grabrenovierung

© 1989-2018 Stein Center Grünsteidl | Impressum